Testvergleich Banner

Ihr Test: Viereckregner

Machen Sie den Test: In diesem Ratgeber haben wir die 5 Bestseller für Viereckregner verglichen. Hierzu werden in der folgenden Tabelle die aktuellen Bewertungen und Preise gegenübergestellt. Dies ermöglicht Ihnen einen einfacheren Vergleich bzw. Test des Produktes. Mit dem Angebotsbutton können Sie den Artikel direkt bei Amazon kaufen.

Test Empfehlung: Diese fünf Bestseller sollten Sie testen

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 15.11.2016

Was den besten Viereckregner ausmacht

Wenn Sie einen Viereckregner kaufen möchten, dann sollten Sie einen persönlichen Test durchführen, ob alle relevanten Produkteigenschaften erfüllt sind. Schließlich soll der Rasensprenger ja genau zu Ihren Bedürfnissen passen. Insbesondere die Fläche und zu bewässernde Pflanzenarten können Einfluss auf die Anschaffung haben. Der Vorteil dieses Produktes liegt auf der Hand: Entlastung durch automatisierte Bewässerung. Wer gar zu einer Festinstallation tendiert, für den sind die versenkbaren Bewässerungsanlagen im Test empfehlenswert.

 

Aufbau und Test der zu bewässernden Grundstücksfläche

Der wohl wichtigste Punkt in einem persönlichen Viereckregner Test ist die Form und Fläche des Gartens. Die Besonderheit dieser Rasensprenger liegt in der effektiven Bewässerung rechteckiger Flächen. Hat der Garten eine entsprechend große und frei zugängliche Fläche, dann sind viereckige Bewässerungsanlagen die richtige Wahl. Bei verwinkelten oder unterteilten Grundstücken können wiederum herkömmliche Bewässerungsanlagen die bessere Wahl sein. Entsprechende Beispiele für ungünstige Flächenaufteilungen sind beispielsweise schmale Grasstreifen an allen vier Hausseiten oder Gartenhüten und Schuppen, die mittig im Grundstück platziert wurden. Sollte Ihr Test ergeben, dass das Grundstück jedoch über rechteckige und weitläufige Pflanzenareale verfügt, dann gilt es einen Viereckregner zu finden, dessen Leistung und Eigenschaften passen. Reichweite und Sprengbreite sind hier die Zauberworte. Großflächige Sprenger besitzen mehrere hundert Quadratmeter Bewässerungsfläche. Wichtig ist hierzu ein Test der Einstellmöglichkeiten. So gibt es zwar viereckige Rasensprenger mit riesiger Bewässerungsfläche, allerdings beginnt die Wurfweite teilweise erst in einigen Metern. Dies hat zur Folge, dass rund um den Rasensprenger eine „tote“ Fläche entsteht. Problematisch ist dies vor allem, wenn man das Gerät versenken und fest installieren will.

Viereckregner Test

Viereckregner Test: Eine Bewässerung von Hand ist oftmals mühsam. Abhilfe schafft eine automatische Bewässerungsanlage.

Verarbeitung und Ausstattung von Viereckregnern

Im Test ist die Verarbeitung neben der Leistungsfähigkeit wohl das größte Qualitätsmerkmal. Prinzipiell ist es selbst erklärend, dass die Herstellung robuste Materialien verwenden sollte. Rostfreies Metall und witterungsbeständiger Kunststoff sind die wesentlichen Bauteile, die eine wartungsfreie Nutzung garantieren sollten. Handelt es sich um einen versenkbaren Viereckregner, dann sollte er auch den Winter im Boden überstehen können. Mobile Gartensprenger sind nicht im Erdreich verankert und müssen daher über eine entsprechende Standfestigkeit verfügen. Die Standfestigkeit ist ein Test Merkmal auf das bei großen Flächen unbedingt geachtet werden sollte. Je weiter die Düsen spritzen, desto höher sind der Wasserdruck und die daraus resultierenden Kräfte auf das Gerät. Von der Aufstellung auf wackeligem Untergrund ist daher per se abzuraten. Damit eine universelle Verwendung gegeben ist, sollte weiterhin auf Standardanschlüsse geachtet werden. Die Qualität der Düsen und Einstellmöglichkeiten ist abhängig von den Anforderungen und zu bewässernden Pflanzen und wird im nächsten Absatz Ihres Tests behandelt

Ihr Test: Anforderungsprofil verschiedener Pflanzenarten

Die Einstellmöglichkeiten der Bewässerung sollten in Ihrem Viereckregner Test einen eigenen Punkt bilden. Der Grund liegt in der unterschiedlichen Robustheit verschiedener Pflanzenarten. Es dürfte diesbezüglich selbsterklärend sein, dass man von einer Hochdruckbewässerung sensibler Rosenblüten aus der Nahdistanz besser absieht. Außer man legt Wert auf ein fassungsloses Gesicht des Ehepartners…
Bäume, die meisten Sträucher und Rasenflächen gelten eher als robust. Sie können auch aus kurzer Distanz druckvoll bewässert werden. Ziergärten und Blumenbeete benötigen hingegen eine eher sanfte Regensimulation. Erreicht wird diese Unterscheidung durch die Düsenanzahl und den Wasserdruck. Letzterer sollte daher auch stufenlos regulierbar sein. Beim Aufstellen von versenkbaren Viereckregnern, sollte zunächst die Wasserdruckverträglichkeit durch umliegende Pflanzen getestet werden. Ziergärten und Blumenbeete benötigen eine sanfte Wasserzufuhr. Die Fähigkeit der gleichmäßigen Wasserverteilung verhindert das ungewollte Absaufen überschwemmter Bereiche.

Hersteller von Viereckregnern

Für Ihren Test möchten wir Ihnen noch einige Hersteller vorstellen. Im Bereich der Gartenbewässerung und insbesondere bei Viereckregnern ist die Firma Gardena für uns das Maß aller Dinge. Die Produkte bestechen durch hohe Qualität und universelle Komponenten.

Zusammenfassung zum Viereckregner Test

Nachfolgend haben wir die wichtigsten Produkteigenschaften für Ihren Viereckregner Test stichpunktartig zusammen gefasst:

  • Blumenbeet geeignet
  • Düsenanzahl
  • Für alle Flächenarten geeignet
  • gleichmäßige Wasserverteilung
  • Große Flächenvolumen bewässerbar
  • Große Reichweite und Sprengbreite
  • Standsicher (Test machen, ob starker Wasserdruck problematisch wird)
  • Stufenlose Regelungsmöglichkeit
  • Variable Einstellungen
  • Wartungsfrei und wetterfest
  • Ziergarten geeignet

Weitere ähnliche Vergleiche

error: Content is protected !!